Unsere Erfolgsgeschichte

Häufig ist es sinnvoll, eine solche Betreuung bereits sehr früh bei der geplanten Einführung einer neuen Marke auf gesättigten Märkten in Anspruch zu nehmen. Insbesondere ergeben sich daraus folgende Fragen:

  • Wie erfolgt die Differenzierung von Wettbewerbern, insbesondere im Hinblick auf Ähnlichkeit der Marken.
  • Wo liegen ihre Unterscheidungskraft und der Grad der Anerkennung auf dem Markt sowie der Ähnlichkeit der erfassten Waren oder Dienstleistungen, die vorab berücksichtigt werden sollten.
  • Werden dabei die gewünschte Identität, Werte und Vision Ihrer Marke in der Kommunikation noch für die angepeilte Ziel- und Anspruchsgruppe erlebbar?
  • Gibt es etwa auf der Grundlage eines älteren Rechts, einen Eingriff in bestehende Schutzrechte usw.

diese und zahlreiche andere Fragen gilt es durch eine gezielte Prüfung jeder fraglichen Marken als Ganzes vorab zu prüfen, um unter allen Umständen einen etwaigen Widerspruch bzw. weitere mögliche Friktionen etwa nach dem UWG (Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) zu vermeiden.

Was ist bei uns anders?

Der Weg zum Anwalt ist nicht der bequemste und häufig mit viel bürokratischem Aufwand verbunden.

Bei uns bekommen Sie durch eine Digital-basierte Markenanwaltsdienstleistung eine effiziente und schnellstmögliche Eintragung am ÖPA oder EUIPO per Digitaler Kommunikation bzw. über unseren Direkten elektronischen Zugang als Zugelassener Vertreter. Sie werden nach Prüfung per Email (ggf. telefonisch) über den weiteren Verlauf des Verfahrens informiert. Damit bleiben Sie mit tagesaktuellen Infos auf dem Laufenden. Einfach mehr erfahren!